one day i can fly... ~Miyabimaru~


Home

Über...

Gästebuch

J-Music

Gallery

Link me

Links

Extras

Members:


Kyo (Vo.)

Name: Tooru Nishimura (aber den mag er nicht)
Spitzname: Warumono ( nennt sich selbst 'The Prophet')
Geburtstag: 16 Februar 1975 (Wassermann)
Geburtsort. Kyoto
Größe: 1.60m
Gewicht: 54kg
Blutgruppe: B
Hobbies: Schlafen
Zigarettenmarke:JPS, Phillip Morris
Lieblingsmonat: April
Lieblings Sport: er mag keine Sport (XD)

Kyo hasst es "süß" genannt zu werden oder mit Kyo-"chan" verniedlicht zu werden.
Kyo fasst schwer vertrauen zu anderen, was wohl was mit seiner Kindheit zu tun hat.
Er war auch schon einmal verlobt und wollte für seine Verlobte die Musik aufgeben,doch die betrog ihn mit einem anderen (wie blöd kann man sein O.ó?). So kehrte Kyo seiner Heimatstadt Kyoto den Rücken zu und zog nach Tokyo.

Seine Stimme ist wohl was ganz besonderes, er kann den Schmerz den er in seinen Liedern textet sehr gut darbieten.
Außerdem ist seine Stimme wohl ziemlich einzigartig und auf jeden fall hörenswert, egal welches Lied es ist. Bei Live-Auftritten verletzt er sich oft selbst oder schlägt sich.

Er hat einige Tattoos und Piercings im Gesicht. Am meisten sieht man sie in der Lippe und an der Augenbraue.

Am Anfang wollte er wohl gar kein Sänger werden, sondern Gitarre spielen, bekam es aber nicht hin. (Wie gut würd ich mal sagen ^^').

Seine Songtexte sind immer traurig und ohne Happy End. Es geht meistens um Tod, trotzdem sind sie sehr schön und man sollte sie mal gelesen haben (Vielleicht stelle ich auch mal welche on hier ^~^).

Auf der Bühne ist Kyo so energiegeladen, dass man nicht glauben könnte das er sonst viel schläft (auch wenn es meiner Meinung nach zusammen passt, denn sonst würde er auf der Bühne nicht so lange durchhalten denke ich). Sogar bei Interviews schläft er ab und an.

Kyo mag ausserdem Drachen, Gundams und Videospiele. In Interviews lügt er zu 90%, aber dies soll auch weniger geworden sein.

Ich mein irgendwo gelesen zu haben, dass er einen Teddy besitzt, aber das kann ich mir nicht vorstellen O.o'.


Kaoru (Leadgitarrist)

Name:Kaoru Niikura
Spitzname: Kao
Geburtstag: 17 Februar 1974
Geburtsort: Hyogo
Größe: 1.70m
Gewicht: 52 kg
Blutgruppe: A
Zigarettenmarke:Mild Seven Lights
Lieblingsmonat: December
Lieblingssport: Baseball und Fußball; er schaut Basketball, Werstling und Boxing

Kaoru ist der älsteste der Band und auch der Leader. Er abrbeitet sehr viel (kommt meist als erster und geht als letzter). Er geht auch auf die Vorschläge usw der anderen ein und versucht immer alles so hin zu bioegen, dass alle einverstanden sind.

Er sagt von sich selbst ernst zu sein, aber wenn man mal Backstage und so schaut, merkt man das das nicht so ganz der Wahrheit entspricht...

Er mag keine Horrorfilme, was irgendwie doch lustig ist, wenn man bedenkt, dass Kyo und die anderen Angst vor ihm hatten, als sie ihn das erste mal getroffen haben.


Die (Gitarr)

Name:Daisuke Andou
Spitzname: Die-kun, Daidai
Geburtstag: 20 Dezember 1974
Geburtsort: Mie
Größe: 1.70m-1.78m
Gewicht: ...?
Blutgruppe: B
Zigarettenmarke:Salem Lights
Lieblingsmonat: ebenfalls December
Lieblingssport: Baseball, Football und Fußball

Die (ausgesprochen= Dai) liebt es Shinya zu ärgern und albert gerne rum, er steigt auch bei Kyo's Lügen mit ein (immer wieder lustig zu lesen X3).

Er besitzt kein großes Selbstbewusstsein, was er jedoch durch seine albernheiten zu vestecken versucht.

Neben Gitarre kann er auch Bass und sein längstes Telfonat dauerte wohl 12 Stunden (O.o').

Außerdem trinkt er gerne Alkohol und Fruchtsäfte.


Toshiya (Bass)

Name:Hara Toshimasa
Spitzname:Totchi
Geburtstag: 31 März 1977
Geburtsort: Nagoya
Größe: 1.78m
Gewicht: 57kg
Blutgruppe: B
Zigarettenmarke:Virginia Slims
Lieblingsmonat: ...hat keinen (^^' *drop*)
Lieblingssport: Viele Arten... er ist sehr sportlich...

Toshiya wollte am Anfang Bass lerne, weil er dachte, dass es leichter ist, da er nur 4Seiten hat, musste jedoch das Gegenteil erfahren, aber er hat es dann doch durchgezogen.

Toshiya hatte früher mal als Modell gearbeitet.

Er zeichnet gerne, vor allem die Band, was sehr lustig aussieht (ich hatte das mal gefuden, nur den Link verschlurt ~__~' vielleicht find ich ihn ja irgendwann mal wieder, dann stell ich ih hier rein).

Toshiya lacht oft und viel. Häufig sieht man ihn auch Fotos machen (Die eigentlich auch...). Außerdem ist er wohl gut mit Shinya befreundet.


Shinya (Drums)

Name:Shinya Terachi
Spitzname: Shin, Chibi, Shin-chan
Geburtstag: 24 Februar 1978
Geburtsort: Osaka
Größe: 1.72m
Gewicht: 42kg
Blutgruppe: B
Zigarettenmarke: er raucht nicht ^^
Lieblingsmonat: Februar (vielleicht wegen seinem Geburtstag X3~)
Lieblingssport: Batmatten

Shinya ist der jüngste der Band und auch der weiblichtse (in Japan gilt er als der männlichste O.o').

Er mag Gesundes und hasst ungesundes, aber Gemüse mag er trozdem nicht. In einem Interview hat er mal gesagt, dass er morgens Steak isst.

Shinya ist sehr zurückhaltend und redt auch nicht viel. Er lächelt auch nur recht wenig.

Shinya ist in einer sehr wohlhabenden Familie aufgewachsen und war ein Einzelkind. Er hatte seine Mutter wohl mal gebeten ihn zu schminken, weil er sich nicht so damit auskannte.

Er besitzt einen kleine Hund mit dem Namen Miyu, den er oft überall hin mitnimmt.


Biografie:
Kyo,Die und Shinya spielten vorher in der Band La:Sadies zusammen mit Shio und Kisaki, Shio wurde dann von Kaoru ersetzt. So war die vorläufige Band komplett.
Kyo wollte schließlich Major werden, Kisaki hatte aber was dagegen und wollte Indie bleiben, so trennten sie sich von ihm und suchten einen neuen Bassisten. Letztendlich kamen sie auf Tohsiya,mit dem sie sich auf einem früherem Konzert gut verstanden hatten, aber wohl noch in seiner alten Band spielte, darum neinte er auch, dass er entführt wurde.

Am Anfang wurden sie von Yoshiki ( Drummer und Leader, X-Japan) produziert, bis Diru auf eigenen Füßen stehn wollten.

1998 schließlich war die Geburt von Dir en Grey ( der Bandname stammt von Kaoru).

Der Name Dir en Grey setzt sich aus dem deutschen Wort "Dir", dem französischen Wort "en" und dem englischen Wort "Grey" zusammen und soll "graue Silbermünze" bedeuten(...).

Seit einer Weile sind sie auf J-Rock gewechselt, weil sie wollten, dass ihre Fans mehr auf die Musik achten, als auf das Aussehen.